Freie Plätze in der
HKJ Rhön-Grabfeld GmbH

 

Bei Platz-, Belegungs- und Aufnahmeanfragen wenden Sie sich bitte an unsere Verwaltung, idealerweise telefonisch: 09776-709990, per E-Mail oder Fax.

Unsere pädagogische Leitung bearbeitet jede Anfrage und setzt sich umgehend mit dem fallführenden Träger der öffentlichen Jugendhilfe in Verbindung, um mögliche Perspektiven der Unterbringung in einer unserer Einrichtungen zu klären. Im Rahmen des Aufnahmeprozesses streben wir es an, jeden jungen Menschen zunächst in seinem aktuellen Lebensumfeld zu erleben, bevor im weiteren Verlauf ein Kennenlernen in der Wohngruppe vereinbart wird. Ziel ist es eine fundierte Entscheidung im Sinne des jungen Menschen zu treffen, um diesem langfristig einen Schon- und Schutzraum für seine Weiterentwicklung bieten zu können.

Aktuell bestehen die folgenden Kapazitäten (Letzte Änderung: 14.05.2024):

Einrichtung Plätze gesamt davon frei Altersgruppe Geschlecht
Wohngruppe Althausen 5 ab 10 Jahren m
Wohngruppe Oberelsbach 5 ab 12 Jahre m
Familienwohngruppe Hohenroth 1 bis 18 Jahren m/w
Wohngruppe Sondheim I 4 4 - 13 Jahre m/w
Wohngruppe Sondheim II 4 2 (Belegung ab Juni 2024) 4 - 13 Jahre m
Wohngruppe Sondheim III 3 5 - 13 Jahren m/w
Wohngruppe Aubstadt 6 3 - 18 Jahren m/w
Verselbstständigung Aubstadt 2 ab 16 Jahren m/w
Wohngruppe Bad Zwesten 4 6 - 12 Jahre m/w
Wohngruppe Merzhausen 4 9 - 13 Jahre m/w
Wohngruppe Hundshausen 4 6 - 10 Jahre m/w
Wohngruppe Nordheim 4 10 - 14 Jahre m
Wohngruppe Oberkatz 5 8 - 15 Jahre m
Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft Suhl 1 ab 2 Jahre m/w
Sozialpädagogische Lebensgemeinschaft Ohrdruf 2 ab 3 Jahre m/w